Curry-Hähnchen-Spieße vom Grill

fleischspiesse vom grill

 

fleischspiesse vom grill

Curry-Hähnchen-Spieße

Gericht: Hauptgericht
Kategorie: Curry-Hähnchen vom Grill
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Autor: Evi
Lust auf Geflügel? Leckere Curry-Hähnchen-Spieße vom Lagerfeuer
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust-Filet ohne Haut und Knochen
  • 1 EL Curry (Pulver oder Paste) mild oder scharf
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, schwarz
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Anleitungen

  • Zunächst wascht ihr das Hähnchen-Fleisch unter kaltem Wasser gründlich ab. Dann schneidet ihr es in ca. 5mm dicke, möglichst lange Streifen. 
  • Vermischt nun alle Gewürze und das Öl mit dem Fleisch in einer größeren Schüssel mit den Händen. Achtet darauf, dass wirklich alles gut miteinander vermengt ist.
  • Nun die Hähnchen-Streifen auf Schaschlik-Spieße fädeln. Achtet darauf, das das Fleisch nicht zu sehr runter hängt, da es sonst leicht anbrennt.
  • Jetzt wird gegrillt: einige Minuten sollten ausreichen, damit das Fleisch nicht trocken wird.

Notizen

Tipp: Um eine leckere Kombination aus Fleisch und Gemüse auf ein und dem selben Schaschlik-Spieß genießen zu können, bietet es sich an, zwischen den Fleisch-Streifen leckeres Gemüse eurer Wahl mit aufzufädeln. Kleine Cocktail-Tomaten und Zucchini eignen sich zum Beispiel super als Beilage zum Hähnchen. 🙂
de_DEGerman
de_DEGerman