Hähnchen-Steaks in Honig-Chili

huehnchen-steaks in honig-senf

 

huehnchen-steaks in honig-senf

Hähnchen-Steaks in Honig-Chili

Gericht: Hauptgericht
Kategorie: Hähnchen-Steak
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Autor: Evi
Der beliebte Grill-Klassiker in leckerer Marinade
Rezept drucken

Zutaten

  • 1 kg Hähnchenbrust
  • 6 EL Honig
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 TL Cayenne-Pfeffer
  • 4 TL Paprikapulver, scharf
  • 4 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Zitrone
  • 2 TL Thymian
  • frische Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Damit der Honig leichter mit den anderen Zutaten zu mischen ist, könnt ihr ihn vorher kurz in erwärmen (Mikrowelle oder Herd). Mischt ihn dann mit dem Cayenne-Pfeffer, den Paprikapulvern und dem Thymian. Presst die Zitrone und gebt ihn zusammen mit der Soyasauce in die Honig-Mischung. Zu Letzt würzt ihr das Ganze nach Belieben mit Salz, Pfeffer und je nach dem wie scharf ihr es mögt, mit fein gehackten Chilischoten.
    Das Fleisch mindestens 3 Stunden darin marinieren.
  • Legt nun das Hühnchen in die Marinade ein und lasst das ganze am Besten mindestens einen halben Tag im Kühlschrank einziehen.
  • Jetzt wird gegrillt: tropft vorher die Marinade etwas ab, damit der Honig nicht auf dem Grill karamellisiert und das Fleisch verbrennt. 15 Minuten sollten ausreichen.

Notizen

Tipp: Wie immer lohnt es sich, die Zeit zum Marinieren einzuplanen. Das Fleisch braucht die Zeit, um die leckeren Aromen gut aufnehmen zu können. Das Warten lohnt sich ! 🙂
de_DEGerman
de_DEGerman