Naschkatzen-Stockbrot

naschkatzen-stockbrot
naschkatzen-stockbrot

Naschkatzen-Stockbrot

Gericht: Dessert
Kategorie: Dessert vom Grill, Stockbrot
Autor: Evi
Die süße Stockbrot-Variante vom Grill mit Zimt
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 30 g Hefe, frisch
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Kardamon
  • Zimt
  • Zucker

Anleitungen

  • Ihr stellt zunächst aus allen Zutaten einen Hefeteig her und lasst ihn etwa eine Stunde lang in warmer Umgebung gehen.
  • Nun formt ihr Teigrollen und bestreicht diese mit etwas Butter. Danach wendet ihr sie in einer Mischung aus Zimt und Zucker.
  • Bevor ihr grillt, wickelt die Teigrollen um geeignete Stöcke. Jetzt könnt ihr geduldig grillen: dabei die Stöcke nicht direkt in die Flammen halten.

Notizen

Tipp: natürlich muss man beim Stockbrot-Grillen etwas Geduld haben. Aber das lohnt sich auf jeden Fall! Und wer es nicht schafft, keine Sorge: da keine Eier im Teig sind, ist es nicht so schlimm, wenn der Teig noch etwas roh ist 😀
de_DEGerman
de_DEGerman