Seelachs im Zucchini-Mantel vom Grill

seelachs im zucchini-mantel vom grill

 

seelachs im zucchini-mantel vom grill

Seelachs im Zucchini-Mantel vom Grill

Gericht: Hauptgericht
Kategorie: Fisch vom Grill, Seelachs vom Grill
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 6
Autor: Evi
Die perfekte Fisch-Gemüse-Kombination: Frischer Fisch mit Zucchini
Rezept drucken

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 750 g Seelachsfilet
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 EL Fenchelsaat
  • Olivenöl
  • Küchengarn

Anleitungen

  • Die Zucchini erstmal längs in sehr dünne Scheiben schneiden und etwas salzen.
    Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen ab­zupfen. Fisch abspülen, trocken tupfen und in 6 Stücke schneiden. Mit Salz, Thymian und Fenchel würzen.
    3.
    Zucchini trocken tupfen. Je 2 Scheiben über Kreuz legen. 1 Stück Fisch jeweils in die ­Mitte legen, in die Zucchini­scheiben einschlagen und mit Küchengarn festbinden. Päckchen mit Öl bestreichen. Auf dem heißen Grill je Seite 2–3 Minuten grillen.
    4.
    Damit das Küchengarn nicht zu brennen anfängt, die Enden kurz schneiden. Wer auf Nummer sicher gehen will, verwendet eine Alu­schale. Dann von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen.
  • Den Fisch unter kaltem Wasser waschen und gegebenenfalls in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Jetzt würzt ihr den Fisch mit Salz, Thymian und Fenchel.
  • Jetzt legt ihr jeweils 2 Scheiben Zucchini über Kreuz und platziert ein Stück Fisch in der Mitte. Schlagt die Zucchini-Scheiben ein und verbindet das Päckchen mit einem Stück Garn. Bestreicht die Päckchen vor dem Grillen noch mit Olivenöl.
  • Jetzt wird gegrillt: ihr könnt die Fisch-Zucchini-Pakete auf einer Alu-Schale platzieren. Nach ca. 5 Minuten pro Seite müsste der Fisch gar sein.

Notizen

Tipp: Ihr könnt das Rezept auch variieren, indem ihr zum Beispiel Auberginen-Scheiben statt Zucchini verwendet. 🙂
de_DEGerman
de_DEGerman