Thunfisch-Steak vom Grill

gegrillter Thunfisch vom travelgrill

 

Thunfisch-Steak vom Grill

Gericht: Hauptgericht
Kategorie: Thunfisch-Steak vom Grill
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 4
Autor: Evi
Die leckere Alternative zum klassischen Lachs-Filet: Thunfisch-Steak vom Grill
Rezept drucken

Zutaten

  • 800 g Thunfisch (ganz oder à 4 Filets)
  • 2 Knoblauch-Zehen
  • 1 Limette
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • schwarzer Pfeffer, grob
  • Meersalz, grob
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Den Thunfisch unter kaltem Wasser gründlich waschen und abtrocknen. Falls ihr den Fisch am Stück gekauft habt, teilt ihr es 4 Filets, ca. 3 cm dick.
  • Jetzt wird gegrillt: pro Seite ca. 2 bis 3 Minuten auf direkter Hitze. Danach den Fisch noch ca. 2 Minuten auf indirekter Hitze ziehen lassen. Nicht vergessen, den Grill vorher mit etwas Öl zu bestreichen, damit der Fisch nicht haften bleibt.
  • Währenddessen die Limette auspressen und mit 3 EL Olivenöl vermengen. Der Knoblauch wird klein gehackt und ebenfalls beigemischt.

  • Die fertigen Thunfisch-Filets mit Salz und Pfeffer würzen und die Olivenöl-Mischung auf den Fisch träufeln. Zum Schluss noch mit kleinen Frühlingszwiebel-Ringen garnieren.

Notizen

Tipp 1: Achte beim Einkaufen auf die Qualität des Thunfisches! Eine tief rote Farbe vom rohen Fisch deutet auf Frische hin 😉
Tipp 2: Möchtet ihr auf euren Grill-Ausflügen nicht auf Fisch verzichten, denkt daran, ihn unbedingt zu kühlen, bis er schließlich auf den Grill kommt. Dazu z.B. Kühl-Beutel mit einpacken. Am besten ist auch, ihr besorgt den frischen Fisch noch am selben Tag, sodass die Haltbarkeit nicht leidet.
de_DEGerman
de_DEGerman