Zanderfilet in Zitronenbutter vom Grill

zanderfilet vom grill

 

zanderfilet vom grill

Zanderfilet in Zitronenbutter vom Grill

Gericht: Hauptgericht
Kategorie: Zanderfilet vom Grill
Zubereitungszeit: 18 Minuten
Portionen: 4
Autor: Evi
Fisch-Freunde aufgepasst: Zanderfilet in frischer Zitronenbutter
Rezept drucken

Zutaten

  • 4 Zanderfilets à 200g
  • 8 EL Zitronensaft
  • 125 g Butter
  • 4 TL frische Pfefferminze, gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 TL frische Petersilie, gehackt
  • Pfeffer, weiß
  • Salz

Anleitungen

  • Zunächst solltet ihr die Fischfilets unter kaltem Wasser gründlich abwaschen und trocken tupfen. Vermengt dann das Olivenöl mit 4 EL des Zitronensaftes, der Pfefferminze und dem Pfeffer und reibt den Fisch damit ein. 10 Minuten durchziehen lassen.
  • Die Butter kurz über dem Grill zergehen lassen (in einer hitzefesten Schüssel!) und die Petersilie, den restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Soße über dem Grill erhitzen.
  • Jetzt wird gegrillt: die Zanderfilets etwa 5 Minuten pro Seite grillen. Zum Schluss die Zitronensauce auf die Filets geben beim Servieren.

Notizen

Tipp: Plant ihr, den Fisch bei eurem Grill-Ausflug im Freien zu grillen, solltet ihr unbedingt an ausreichende Kühlung denken! Packt z.B. ein paar Kühl-Beutel mit ein.
de_DEGerman
de_DEGerman